Archiv | Stadtverwaltung RSS for this section

Rechtsanwältin Tanja Fuß Stuttgart

Anwaltskanzlei – Rechtsanwältin Tanja Fuß Stuttgart   (Gefunden bei Joerg Feix endlich eine Kurzfassung)

Diese Geschichte wird in Deutsch und Englisch geschrieben

Es ist nur eine Kurzfassung über  meine Rechtsanwältin Tanja Fuß aus Stuttgart und bis jetzt nur eine Blaupause in was diese schäbige Rechtsanwältin sich involvierte und an was Sie schuldig  ist.

Wer Dokumente einsehen möchte, kann dies in einer meiner 20 Blogs im Internet tun, meinen persönlichen Blog findet man unter http://joerfeix.wordpress.com

Neben der Tatsache, dass Sie kein optischer leckerbissen ist, als Rechtsanwalt ist Sie wertlos, eine Zeitverschwendung und Sie legt Ihrer Kunden rein, in meinem Fall hat Sie in einem solch großem Ausmaß betrogen, darum ist es an der Zeit Ihre Geschichte zu erzählen, bevor Ich mich dazu entschieden habe, gab Ich Ihr Gelegenheit die Sache zu klären. natürlich dachte Sie es käme niemals raus bzw. ich würde es nicht veröffentlichen.

Tanja Fuss Stuttgart Anwaltskanzlei

 

Tanja Fuß war meine Rechtsanwältin in einem Fall der weitem schlimmer ist als der Fall der Sun Gym Gang (Die Geschichte wurde dokumentiert und verfilmt in dem Hollywood Film No Pain No Gain) In der  Hauptsache hier geht es um Korruption eine Verschwörung von ca. 70 Personen, welche Europäische Struktur Fonds stehlen um sich hiermit Ihre eigenen Supermärkte, Discounter und Baumärkte zu bauen, in meiner Sache geht es Hauptsächlich um den OBI Markt in Schwäbisch Gmünd eine Stadt ca. 40 Kilometer von Stuttgart.

Mein Geschäft war im Weg als ca., 70 Personen Ihre Verschwörung planten und ausführten.

(Hauptgeschichte) Ich kam nach Schwäbisch Gmünd im Jahr 2003 und eröffnete ein Geschäft auf ca. 600 Qm – Vermietung und Verkauf von Entertainment Software und Hardware und wurde nach 1 ½ Jahren Marktführer im Umkreis von 20KM und war bekannt im Umkreis von 40KM. Im Jahr 2007 war ich dabei mein Geschäftsfeld mit 2 Geschäftsideen auszuweiten. #1 “International Entertainment Center 2# Online Entwicklung  – Idee und Marketing Firma. Ich hatte Pläne das Gebäude auf der anderen Straßenseite zu kaufen, jedoch überzeugte mich mein Vermieter Ulrich Geist von Geist Immo zu bleiben nachdem ich mich um Gebäude umsah, welche zu meinem plan passten.

(Teil Geist Immo dieser Verschwörung wird erklären, was mein krimineller Vermieter in der Zwischenzeit tat um seine mietprostituierten nicht zu verlieren).

Ich renovierte und re-strukturierte mein Gebäude und investierte um die 70 000Euro nur an Materialkosten in den Jahren 2008-2011 und wurde von einem  2.Geschäft in Schorndorf aufgehalten.

Als ich Ende 2011 fertig war um meine neuen Geschäftsfelder zu starten begann die Verschwörung: Politiker, Der OB Bürgermeister der ex – OB Bürgermeister, Stadträte, Verwaltung, Polizei samt deren Chef,  Geschäftsinhaber, Richter, Rechtsanwälte, machten Ihr eigenes Ding mit gestohlen Steuern und Europäischen Struktur Fonds.

Um diesen Menschen Namen zu geben (wird noch vervollständigt bis 2016)

Wolfgang Leidig, Ex- Bürgermeister wurde Direktor im Wirtschaftsministerium wurde jedoch gefeuert Richard Arnold, OB Bürgermeister (mit gefälschter Wahl)

Dr. Stefan Scheffold, Politiker und Rechtsanwalt
Helmut Ott,  Hauptamtsleiter
Klaus Pavel, Landrat Aalen
Alfred Baumhauer, Rechtsanwalt, Stadtrat
Anja Prull-Baltes, Administration Landratsamt
Juergen Lenz, Polizei Schwäbisch Gmünd
Polizist POM Abele, Schwäbisch Gmünd
Helmut Argauer, Chef der Polizei Schwäbisch Gmünd
Jürgen Vetter Stellvertretender Polizei Chef Schwäbisch Gmünd
Polizei Aalen – Frahm Wagner
Polizei Frankfurt Namensliste bereits in einem der Hauptblogs
Ulrich Geist, Immo Geist Immobilien Makler  – Vermieter – Heubach
Hermann Schoell und  Söhne
Klaus Mayerhoeffer Richter Schwäbisch Gmünd
Hintze u.a. Richter Schwäbisch Gmünd
Josef Blaser Richter Ellwangen
Dietze u.a. Richter Ellwangen
Walther Hösch – Firma die sich selbst Gerichtsvollzieher nennt.
Wolgang Weng, Rechtsanwalt
Dr. Veh (Ceelen & Partner Memmingen) Anwalt bekommt ebenfalls eigenen Blog
Dirk Grube, Pro Concept Angeblicher Projektverwalter
Markus Herrmann, Pressesprecher
Spedition  Majer Umzüge Heidenheim GF: Sasha Mayer
‎MLS GmbH Logistic Solutions now Alexander Majer (Linkedin zeigt ganz  klar Sasha ist der Eigentümer)
Jörg Tigges Simon Gröger Wüstenrot Haus und Städtebau Ludwigsburg
Liste wird noch Vervollständigt  in 2016)

Ein Teil der oben genannten organisierte bereits seit dem Jahr 2001 ESF Fonds und Steuergelder via Gelwäsche in ihren eigenen Geschäften, dazu engagierten Sie extra die bekannte Firma Wüstenrot Haus und Städtebau Ludwigsburg. Nur in meiner Straße reden wir über 10.5 Millionen Euro.

Der Hauptplan bestand und besteht darin sich den gesamten Einzelhandel und den Nagel zu reißen und Ihn mit den oben genannten Personen zu monopolisieren. Es war Ihnen nicht genug nur Steuergelder der Menschen aus Schwäbisch Gmünd zu stehlen, nein Sie taten dies ebenso mit Europäischen Struktur Fonds aus einem Programm namens Soziale Stadt. Jeder der ihnen in den Weg kam wurde beseitigt, angegriffen oder in irgendeiner Form mit Fiktionen zerstört, die Sie produziert haben. Ein typisches Beispiel wiederfuhr der Hahn AG Investment Gruppe am Anfang dieser Sache.

Die Hahn AG war Eigentümer des TOP BAU Baumarktes (Garten Center) Sie gaben auf nachdem die Lokal Verwaltung (Rathaus Bauamt etc.) Ihnen keine weiteren Genehmigungen erteilte, Hauptspieler hier war Herman Schoell ehemaliger Stadtrat von Schwäbisch Gmünd und Eigentümer von: http://www.schoell.com/ und Mitbewerber im Markt mit OBI Garten Center (Baumarkt) http://www.obi.de/de/maerkte/Schwaebisch_Gmuend/index.html

Dies ist nur eine extreme Kurzfassung um zur Geschichte der Rechtsanwälte und in was diese involviert sind zu kommen. Mein Fall startete als einfacher Fall, denn ich fand heraus, dass mein Vermieter (Ulrich Georg Geist – Geist Immo) in die Geldwäsche und Monopolisierung verwickelt war, dies geschah, weil Er meinen Vertrag kündigte in einem Gebäude, dass Ich zuvor Grund auf Renovierte und dabei meine Zukunftspläne zerstörte, jedoch mit einem  großem Problem und Restriktion auf seiner Seite.

Ich fand 2011 heraus, dass die Firma mit der Ich einen Vertrag hatte seit 2007 nicht mehr existierte.

(Dies war die Zeit als umziehen wollte um neue Pläne in Sicherheit zu gestalten).

Um dies Klarzustellen: Ein großes Gebäude mit selben ausmaßen stand auf der anderen Straßenseite zum Verkauf für  nur 30 000 Euro. (Sie versuchten das Haus gegenüber vom jetzigen Eigentümer zurück zu gewinnen – Jedoch informierte Ich das Gericht, dass dies nun endlich zu kriminell wird).

In Deutschland macht es einen großen Unterschied ob man den Firmennamen wechselt oder eine Fusion mit anderen eingeht (kann man simple an der Menge der Rechtsträger erkennen). Der Namenswechsel wechselt nicht die kontrollierende Hand und Rechtsträger, eine Fusion jedoch bringt andere Parteien ins Spiel, in einem solchem Fall müssen alle Geschäftspartner mit denen man Geschäfte macht bereits vor der Fusion informiert werden, aber wie zuvor beschrieben mein Vermieter existierte nicht mehr als Partei (Wenn eine Partei nicht als Firma existiert kann Sie nicht als solche in einem Gerichtsverfahren teilnehmen, außerdem hatte ich das Recht den Vertrag mit sämtlichen Schäden und Renovierungskosten bis zu diesem Zeitpunkt zurück als Er die Fusion beging. (Der Betrag ist ca. um die 400 000Euro – Der Schaden durch, ein nicht existentes Gebäude dürfe um die 800 000 Euro in Vergleichbarer Lage liegen. Ges. um die 1.2 Mio Euro)

Das deutsche Gesetz hierfür nennt sich UmwandlungsGesetz und ein anderes zu beachtendes Gesetz nennt sich HandelsGesetzbuch (Wird in der Gesamt Geschichte erklärt) zurzeit können Sie dies im Detail mit Dokumenten die ebenfalls beweisen, dass Herr Ulrich Geist von Geist Immo 300 000 Euro Steuerbetrug begangen hat im Blog http://joergfeix.wordpress.com  nachlesen.

Es ist somit eine erwiesene Tatsache, dass mein Vermieter seine Registratur bei der Handelskammer gefälscht hat, dies geschah aus 2 gründen 1. um an der Geldwäsche (ESF Fonds) teilzunehmen und 2. Nicht die Steuer aus der Fusion an den betroffenen Grundstücken zu bezahlen.

Anstatt das richtige zu tun haben die kriminellen, die ich oben bereits benannt habe mich versucht zu kriminalisieren,  in einer Zeitspanne von 6 Monaten hatten Sie es zu 35 Aktenzeichen anwachsen lassen (Zuvor war mein Leben ruhig) Die Richter und Rechtsanwälte waren ein Teil des Ganzen Spiels um Menschen einzuschüchtern und dies war nicht das erste Mal, dass Sie Gerichtsverfahren manipulierten.

Mein erster Rechtsanwalt war Wolfgang Weng aus Schwäbisch Gmünd, dieser hat im Grunde genommen keine Arbeit verrichtet und nur Schaden angerichtet dabei hat Er sichergestellt, dass ein anderer Fall völlig eskaliert um mein Leben außer Kontrolle zu bringen, dies war der Fall in dem es um Sorgerecht meines Sohnes ging. (Wolfgang Weng ist Modell Dreckschwein und nicht zu gebrauchen).

Nach 10 versuchen bei denen Ich Ihn beauftrage via Email und Telefon Fakten zu übermitteln hat Er einfach den Fall niedergelegt ohne mein Geld zurück zu erstatten (Keine Leistung Kein Geld – Ich bezeichne Ihn daher als Betrüger). Warum Wolfgang Weng dies tat ist einfach zu erklären, sein Partner ist Dr. Stefan Scheffold Politiker im Bundestag in Baden Württemberg, – Er war der Direktor im Wirtschaftsministerium Stuttgart bis Wolfgang Leidig diese Stelle übernahm. Das Wirtschaftsministerium in Stuttgart ist die Transferstelle in Sachen Subventionsgelder von dort aus werden Sie an Kommunen, Städte etc. weitergeleitet, diese Diebe haben nicht nur deutsche Steuergelder gestohlen, nein die größenwahnsinnigen haben Geld sprich Steuern von europäischen Steuerzahler gestohlen.

Nachdem Wolfgang Weng den Fall niedergelegt hat brauchte Ich Ersatz, hier kommt  Rechtsanwältin Tanja Fuß ins Spiel.

Es hat endlos gedauert Ihr zu erklären um was es geht und in dem Schockmoment der versuche mich zu kriminalisieren war es ebenso schwer zu erklären, nichts desto trotz erklärte Ich, dass Ich für mich selbst sprechen möchte, Sie müsse nur die Hauptgeschichte dem Gericht erklären und dies war bereits fast unmöglich weil Sie nicht wirklich als clever zu bezeichnen ist.

In der Zwischenzeit brachten die kriminellen dritte in mein Leben. Sie haben extra sichergestellt, dass diese Personen oder zumindest eine von Ihnen schwerkrank ist, da es schwer zu erklären ist, beschreibe ich nur die Tatsache, dass einer dieser Personen Mikrobakterien hatte bekannt als Quelle für die Krankheit Tuberkulose egal ob Lunge oder Darm.

Wir hatten einen Gerichtstermin, jedoch weil ich krank war, spielten die Richter auf der kriminellen Seite mit. (Diese Menschen wussten ganz genau was Sie taten und bekamen Anweisungen – Dies ist im Regelfall der Gerichtspräsident).

Mir blieb keine andere Wahl als einem Vergleich zu zustimmen, ein problem war Tanja Fuß ist die Gesetzeslage nicht bewusst und Ich hatte nicht alle Beweise in Papier und Schriftform um zu beweisen, dass die Gegenpartei kein Recht hatte vor Gericht auf zu treten und Ihre Vollmachten wertlos weil von nicht existenten Firmen ausgestellt, Außerdem hatte ich noch 55 andere Sorgen um den 100% Beweis anzutreten. Nichts desto trotz haben sich die Richter im Klartext Josef Blaser Ellwangen hier mehr wie nur kriminell verhalten. Die 2 beisitzenden Richter waren allemal als Stümper zu bezeichnen und es war klar, dass die Anweisung  Manipulation direkt vom Gerichtspräsident an Josef Blaser den Vorsitzenden Richter ging, den Beweis des Steuerbetrugs um die 300 000 Euro erbrachte ich vollends mit Dokumenten vor Gericht.

Tanja Fuß war wertlos für ein komplexes Gerichtsverfahren und Sie hatte und hat dies auch bis heute nicht, einen fundierten Rechtswissenden Hintergrund. Sie erklärte mir permanent, dass ein Vergleich der

mir  5% von dem was mir zusteht am Schaden bezahlt, ein guter Deal ist.

Dies kann man eigentlich nur Selbstmord vor Gericht nennen. Vergleichbar ist dies mit 5% seines Lohnes zu bekommen nach 100% Arbeit.

Tanja Fuß war klar auf der anderen Seite – Sie wurde von der anderen Seite also den kriminellen beeinflusst. Sie wusste nicht, dass ich dem Vergleich nur zugestimmt hatte um Zeit zur Gesundung zu haben und die entsprechenden Beweise vorzulegen, 2 Wochen nach dem schäbigen Vergleich erklärte Ich Ihr den Vergleich zu wiederrufen, weder ein Telefongespräch oder Fallbeispiele halfen, Sie konnte es nicht, also musste ich den Wiederruf des Vergleichs selbst schreiben. Sie Schrieb den Text von mir ab um extra Geld aus mir zu pressen, Ihre Rechnungen und Arbeit passen einfach nicht zusammen, Sie tat nicht mehr als eine gewöhnliche Sekretärin und schrieb mir Rechnungen wie ein Star Anwalt, welcher Sie ganz bestimmt nicht ist.

Als der Gerichtstermin vom Widerruf des Vergleichs aufkam, versuchte Sie erneut so viel wie möglich aus mir zu pressen, jedoch waren Ihre Rechnungen bereits zu hoch den ich bezahlte, damit, dass ich die meiste Arbeit vorab leistete über 10 000Euro und Sie wollte erneut 3000 vor dem Gerichtstermin, dies ist vergleichbar mit Erpressung, Tanja Fuß bestand auf 3000 Euro ohne dass Sie eine Gegenleistung erbrachte. Ich wiedersprach solchen Forderungen und Ihr Verhalten ist klar kriminell, Sie war nicht mal damit beauftragt im Gericht zu sprechen mal ganz davon abgeshen, das ein solcher Fall Ihre geistigen Kompetenz sprengt.

Tanja Fuß hat den Fall niedergelegt ohne die Gebühren zurück zu zahlen. Ihr Verhalten gilt im Rechtsdeutsch als Parteiverrat. Die Gebühren in solchen Fällen sind zurück zu erstatten ob dies so manchem Anwalt gefällt oder nicht, dies wurde auch mehrfach vom BGH bestätigt und beruht auf der BRAO und BARO, erklärt ist dies ganz einfach dem neuen Anwalt stehen gleiche Gebührensätze zu

Diese muss Kläger oder Beklagte nicht doppelt aufbringen.

Es ist Ihr Mitverschulden (klar wurde aus politischer Ebene Druck auf Sie ausgeübt) das kriminelle tun konnten was Sie taten, Ihr ist ein Mandant oder Kunde nichts wert und Sie wird Ihrem Kunden auch nicht die Wahrheit erzählen, man nennt dies Parteiverrat. Jedoch hat Sie selbst eine hässliche Komponente mit hinzu gefügt: Geldgier

Ich möchte jeden vor so einer schlechten Anwältin warnen und kann nur jedem empfehlen auf den Service von Tanja Fuß zu verzichten – Sie ist nicht zu empfehlen Ich kann mir Sie nur als Putzfrau vorstellen.

Nachdem Ihr neuer Kollege erfuhr was Sie verbrochen hat, hat Er Sie prompt verlassen und links im Internet in denen Er mit Tanja Fuß in Verbindung stand gelöscht.

Geschrieben von Jörg Feix

Lawyer Tanja Fuß Stuttgart  (English Version)

This story will be written in German and English

It is only a small part to explain about my Lawyer Tanja Fuß Stuttgart and by now only a blue print of what this shady Lawyer got involved and what she is guilty of.

Who is the Lawyer Tanja Fuss from Stuttgart Germany.

Despite the fact that she is not an appealing woman, as Lawyer she is worthless, a time waste and frames her clients, in my case she cheated in such big scale so it’s time to tell the story about her, before I decided to write the story I gave her time to solve the issue, – of course she thought it will never come out.

Tanja Fuss was my lawyer in case that is by far worse than the Story of the Sun Gym Gang (The story was documented in a Hollywood Movie called No Pain No Gain). The Main of this case is about corruption a conspiracy of around 70 people that stole European Structure Founds to build their own super markets, home base shopping centers mainly a garden center market called OBI in Schwaebisch Gmuend a city approx. 40 km far from Stuttgart.

My business was in the way, when around 70 people did plan and execute their conspiracy

(Main story) I came to Schwaebisch Gmuend in 2003 and opened a shop on 600sqm renting and selling entertainment software and hardware to clients and became market leader after 1 ½ years with a range of 20km and was known up to 40km. In 2007 I was developing 2 new ideas to widen my business operations #1 “International Entertainment Center 2# Online Developing – Idea and Marketing Company. Plans was made for buying a building across the street but my landlord Ulrich Geist from Geist Immo convinced me to stay, after I have searched other buildings around that fit in my plans.

(Part Geist Immo of this conspiracy will explain what my criminal landlord did in the meanwhile to keep his prostitute tenants)

I renovated and restructured my building and invested around 70 k Euro only on material costs from 2008 to 2011 and got held up with a second business in a other City called Schorndorf, When I got ready end of 2011 to start my new operations the conspiracy started: Politicians, the Mayor, the ex-Mayor, Councilor’s, Administrations, Police administration including the Chief, some Business owners, Judges, Lawyers plant their own thing with stolen Tax money and European Structure Founds.

To give these People names: (to be completed by 2016)
Wolfgang Leidig, Ex-Mayor became director ministry of commerce but got fired
Richard Arnold, Mayor
Dr. Stefan Scheffold, politician and lawyer
Helmut Ott Chief Admin in the public office
Klaus Pavel, Administration Aalen
Alfred Baumhauer, Lawyer, Councilor
Anja Prull-Baltes, Administration Landratsamt
Juergen Lenz, Police Schwaebisch Gmuend
Police Abele, Schwaebisch Gmuend
Helmut Argauer, Chief of Police Schwaebisch Gmuend
Juergen Vetter 2nd Chief Police Schwaebisch Gmuend
Police Aalen – Frahm Wagner
Police Frankfurt….
Ulrich Geist, Property Broker – Landlord – Heubach
Hermann Schoell and sons,
Klaus Mayerhoeffer Judge Schwaebisch Gmuend
Hintze u.a. Richter Schwäbisch Gmünd
Josef Blaser Richter Ellwangen
Dietze u.a. Richter Ellwangen
Walther Hoesch – Company that call himself Bailiff Prosecutor (Gerichtsvollzieher)
Wolgang Weng, Lawyer
Dirk Grube, Pro Concept
Markus Herrmann, Puplic Relations (only came to his job via corruption)
Spedition (Transporting) Majer Umzuege Heidenheim GF: Sasha Mayer
‎MLS GmbH Logistic Solutions now Alexander Majer (Linkedin Shows Sasha is the owner)
Jörg Tigges Simon Gröger Wüstenrot Haus und Städtebau Ludwigsburg
List will be completed (2016)

They already started the process in 2001 with organizing the ESF Founds and Tax Money for laundering it into their own business operations, they extra engaged with a well-known developing company called Wuestenrot Ludwigsburg. Only in my Street were talking about 10.5 million Euro.  The majority of this plan is to take over the whole economy of commerce and monopolize it with the persons I mentioned above. It was not enough for them to only steal Tax from the people in Schwaebisch Gmuend, no they did this with European Structure founds out of a program called Social City. Everybody in their ways got eliminated harassed or in some kind of way destroyed with fiction they did produce. A Typical example did happen in early stage to an investment group called Hahn AG.

The Hahn AG did own a Garden Center Market they gave up after the local administration did refuse their permits, the major player her was Herman Schoell a former councilor of Schwaebisch Gmuend and owner of http://www.schoell.com/ and competitor with his market called OBI Garden Center (Home Base Shopping Center) http://www.obi.de/de/maerkte/Schwaebisch_Gmuend/index.html.

This is just an extreme short of the story to come to the story of the Lawyers that were involved. My case started as simple case, because I figured out that my Landlord was involved in the Money laundering and monopolizing, this happened because he terminated my contract of a Building that I just completed to renovate he destroyed my future plans, with one big problem and a very big restriction on his side.

I figured out in 2011 that the company that I signed a contract with did not exist anymore since 2007

(That was the time I wanted to move to create my new plans in a save environment)

And to make clear this was the plan: A huge house with same measurements was for sell across the street for only 30 000 Euro. (They did try to win the house across the street back from the existing owner – but I informed the court and judges that this gets by far now to criminal)

In Germany it makes a big difference if you change your company name or create a fusion with different parties – changing the name does not change the hand that controls it but a fusion does bring other hands into the game in such case you have to inform everybody that you make business with, but like I described my Landlord did not exist anymore as a company (if a company does not exist she cannot participate in a court trial aside in such case I had the right to reverse the contract back to 2007 and be paid for my damages and renovations etc. from this party!

The German Law for this is called UmwandlungsGesetz another law to consider would be the HandelsGesetzbuch. (Will be explained in detail in the complete story)

It is state of proof that my landlord did forge his registration papers and he did this for 2 facts 1st to participate in the money laundering and 2nd to save on land tax because in a fusion he would needed to pay that.

Instead of doing what is right the criminal participants mentioned above did try to criminalize me, during a time period of 6 months it accelerated to 35 file numbers, the judges and lawyers was a part of the game and it is for sure not the first time they did manipulate cases. My first Lawyer was Wolfgang Weng he did in basic nothing aside he did ensure that another case escalated to get my life fully out of control; this was a case about custody of my son. After 10 tries were I asked him via mail and telephone to submit facts, he simply did lay down the case without refunding of my money. Why Wolfgang Weng did that is simple to explain, his partner is Dr. Stefan Scheffold a politician in the parliament – He was the director until Wolfgang Leidig took over in the Ministry of Commerce in Stuttgart, the ministry of Commerce in Stuttgart is where the money gets transferred to other cities, to make this clear these thieves did not simply stole some tax money, no – they did stole money from European tax payers.

After Wolfgang Weng did lay down the case I was in need of a replacement that is where (Lawyer) Rechtsanwältin Tanja Fuß comes in.

It took endless to explain her what was going on and in the shock moment of all the criminalizing it was hard to explain, nevertheless I did explain I want to speak for myself in court and she just needs to write the main part and that was a real hard part because she is not really a clever person.

In the meanwhile, the criminals brought others in my life (they extra ensured that those person where sick, this is a tough one to explain – I will just leave this with the fact that the person had Mycobacterium’s known to be a source for Tuberculosis regardless if lounge or intestine.

We had a court appointment and because I got sick and the judges did play the game of the criminals I did agree to a comparison the problem was Tanja Fuß was simply not aware of the law and I did not have all evidence in papers to proof that the other parties had no right of audience and the power of attorneys where worthless aside 55 of other problems came up to proof 100%

Tanja Fuß was worthless for a complex court trial and she has clear no background or knowledge in the law.  She was trying to convince me that getting paid 5% of the depths the owed me was a good deal.

She was clearly on the other side and got briefed by the criminals, but she did not know that I only did agree to have time to get healthy and come up with evidence, so about 2 weeks after the shady comparison I did tell her to revoke the comparison, not even after I explained her via telephone and sample case files she could do it, so I had to write the revoking of the comparison by myself. She did rewrite it to extract extra money where I refused. Her bills and work did not match she did not more than a secretary and asked money from me like a Star Lawyer which she is for surely not. When the court appointment came up to handle the revoke of the comparison, she did try to extract money out of me as much as she could, but I refused because she charged me money already for my work and I paid her already 10 000 Euro for the facts I did explain above, Tanja Fuß did insist to extract another 3000 Euro before the court trial and I refused because this was simply too much, the methods she used were criminal, she was not even asked to speak in court like I mentioned above.

Tanja Fuß did lay down the case without paying back the fees which is a law in Germany and ruled by numerous high court decisions. She caused the criminals to do what they have done and she acted criminal.

I would like to warn everybody of such bad lawyer and strongly advice to not use any of her service.

German translations will include the laws that in described above.

Written Joerg Feix

Advertisements

Wolfgang Leidig gefeuert warum? (Nun bei www.giz.de)

Wolfgang Leidig die Speckbacke ehemaliger krimineller aus Schwäbisch Gmünd wurde gefeuert, nun treibt Er sein Unwesen bei der GIZ.de

Wolfgang Leidig Speckig wie eh und jeh2Wolfgang Leidig Speckig wie eh und jeh1

Wem wird er als nächstes das Geld stehlen – Den Indern oder den deutschen Firmen die dort Investitionen tätigen? Er betrügt andere durch Korruption und macht ihnen das Leben schwer die Frage warum Er entlassen wurde, dürfte dieser Blog im Haupteil mit seinem Kollegen Richard Arnold beantworten. https://joergfeix.wordpress.com/

Keine sorge: Er wurde nur versteckt, den Korruption läuft nicht gut im Wahlkapmpf, die SPD und die CDU stecken so tief drin da würde dies nichts mehr ausmachen, aber so ist man ihn erst mal los

For our Indian friends: Wofgang Leidig got fired because of corruption in Germany – He got fired from one of the highest Job positions within a ministry – he is a Con Artist, so beware of your companies, nobody on this globe Needs such People, we are so sorry that our governement is still in such Position to do such things.

Orginal Zeitungsartikel:

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Dienstag, 15. April 2014

Wolfgang Leidig entlassen

Er hat Nils Schmids „Superministerium“ geleitet, am Dienstag wurde er vom Minister entlassen, ohne dass der Öffentlichkeit Gründe genannt wurden: Ministerialdirektor Wolfgang Leidig (59) ist für eine Stellungnahme zur abrupten Beendigung seiner Arbeit im Ministerium für Finanzen und Wirtschaft des Landes Baden-​Württemberg nicht zu erreichen.

SCHWÄBISCH GMÜND.Insider vermuten, der Minister wolle sein Ministerium zwei Jahre vor der Landtagswahl schlagkräftiger aufstellen. Leidig war bislang zuständig für den Bereich „Finanzen“. Sein Nachfolger ist der Lindacher Rolf Schumacher: 2012 hatte Minister Schmid den damaligen Leiter der Agentur für Arbeit in Göppingen zum Ministerialdirektor gemacht und ihm den Wirtschaftsteil des Ministeriums übertragen. Schumacher, 1965 in Heidelberg geboren, hat sich als Fachmann für Arbeitsmarktfragen einen Namen gemacht, zudem mit Konzepten für einen leistungsstärkeren Staat. Klaus Maier, MdL, meinte im Gespräch mit der RZ, es werde gerätselt über diese Rochade, diesen so überraschenden Wechsel in der Amtsleitung. Gründe für den Umbau des Ministeriums kann sich Maier nicht denken, allenfalls fällt ihm ein, dass Ledig etwa mit dem Umbau des Staatstheaters in die Kritik geraten war – dabei war einiges schief gelaufen. Ein Minister kann einen Ministerialdirektor jederzeit und ohne Angabe von Gründen entlassen, aber Maier räumte ein, ein solcher Schritt sei „schon drastisch“. Wolfgang Leidig, in Ulm geboren, war 2001 bis 2009 Oberbürgermeister in Schwäbisch Gmünd bevor er Amtschef und Ministerialdirektor in Stuttgart wurde. Bereits nach seinem Studium der Verwaltungswissenschaften an der Universität Konstanz hat er in verschiedenen Ministerien gearbeitet, unter anderem am Wirtschaftsministerium Sachsen-​Anhalt als Referatsleiter.

Wolfgang Leidig wird 60 und stellt sich neuen Aufgaben

galerie (1 bild)

Seinen 60. Geburtstag feiert am heutigen Freitag Wolfgang Leidig. Er bekleidete von 2001 bis 2009das Amt des Oberbürgermeisters in Schwäbisch Gmünd.

Unvergessen das sensationelle Abschneiden des Sozialdemokraten, als er sich seinerzeit bei seiner Wahl im „schwarzen Gmünd“ mit 67 Prozent gegen den CDU–Konkurrenten Klaus Rückert durchsetzte. Leidigs weiterer Berufsweg gleicht einer Achterbahnfahrt, denn acht Jahre später wurde er wiederum von Richard Arnold „entthront“. Wolfgang Leidig ging zunächst nach Afrika, wo er sich im Auftrag der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) als Berater engagierte. Im Zuge der personellen Zusammenstellung für die neue grünrote Landesregierung folgte er 2011 dem Ruf des „Superministers“ Nils Schmid in das Finanz– und Wirtschaftsministerium, wo Leidig zum Ministerialdirektor aufstieg und als die „Nummer 3“ im Ministerium etwa 400 Mitarbeiter führte. Im April 2014 dann die Überraschung: Wolfgang Leidig wurde von Nils Schmid aus diesem Amt wieder entlassen. Über die Gründe schwieg man sich in Stuttgart eisern aus. Der in Ulm geborene Wolfgang Leidig studierte in Tübingen, Konstanz und in denUSA, durchlief als Verwaltungs– und Wirtschaftsfachmann Stationen in Bundes– und Landesministerien in Berlin und Sachsen-​Anhalt, ehe er im wahrsten Sinne ein Gmünder wurde – als Oberbürgermeister und Kreisrat, auch als Altersgenosse und bis heute äußerst geschätztes und sachkundiges Mitglied im SPD–Ortsverein Schwäbisch Gmünd. „Ein überzeugter Sozialdemokrat durch und durch“, so heißt es aus Parteikreisen. In seinen acht Jahren als Gmünder Oberbürgermeister setzte Wolfgang Leidig unter schwierigsten Bedingungen fleißig und zielstrebig einen Grundstein nach dem anderen für Gartenschau und Stadtumbau, wobei jede Menge kommunalpolitische Stolpersteine im Weg lagen. Beharrlich kämpfte er auch für die Fortsetzung des – in jenen Jahren der Rezession – auch dramatisch ins Stocken geratenen Tunnelbaus. Kein Zweifel: Trotz besagter Achterbahnfahrt schlägt sein Herz für Schwäbisch Gmünd. Theoretisch könnte sich nun der politische Alleskönner und Familienvater mit seinen Pensionsansprüchen schon gemütlich in den Ruhestand verabschieden. Nicht jedoch Wolfgang Leidig. Er überraschte nun dieser Tage seine Weggefährten mit einer neuen, außergewöhnlichen beruflichen Herausforderung: So wie er seinerzeit als GIZ-​Regierungs– und Wirtschaftsberater in Kenia, Tansania und Uganda unterwegs war, so schlägt er nun ab nächsten Monat sein Büro in der indischen Hauptstadt Delhi auf. „Spannende Themen warten in Indien auf mich“, erklärt Leidig. Es gehe in diesem Schwellenland mit seinen 1,3 Milliarden (!) Menschen um Mittelstandsförderung und Innovationspolitik, auch um erneuerbare Energien. Und was dem Sozialdemokraten auch am Herzen liegt ist das Voranbringen von sozialverträglichen Wirtschafts– und Arbeitsstrukturen. Aber erneut betont Wolfgang Leidig, dass er „Pendler“ und damit Bürger von Schwäbisch Gmünd bleiben werde.

Der deutsche Steurzahler bezahlt für einen kriminellen:

Kontakt  Wolfgang Leidig
wolfgang.leidig​@giz.de

Webseite:  https://www.giz.de/de/weltweit/14479.html

Modernisierung und Innovation im indischen Mittelstand

Programmkurzbeschreibung

Bezeichnung: Programm zur Modernisierung und Innovation im indischen Mittelstand
Auftraggeber: Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)
Land: Indien
Politischer Träger: Ministry of Micro, Small and Medium Enterprises
Gesamtlaufzeit: 2014 bis 2017

Ausgangssituation
Wirtschaftliches Wachstum steht in Indien ganz vorne auf der politischen Agenda: Bis 2017 soll ein „schnelleres, nachhaltigeres und breitenwirksameres Wachstum“ erreicht werden. Pro Jahr drängen etwa 12 bis 13 Millionen Jugendliche zusätzlich auf den Arbeitsmarkt. Um diese aufzunehmen, müssen bis 2025 120 bis 130 Millionen neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Der indische Mittelstand mit seinen kleinsten, kleinen und mittleren Unternehmen (KKMU) soll hierbei die treibende Kraft werden.

Die 44 Millionen Kleinstunternehmen, ebenso wie Hunderttausende von kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU), haben eine enorme wirtschaftliche, soziale und ökologische Wirkung. Allerdings stellen internationaler Wettbewerb und der Druck, mit Ressourcen, wie Energie, Wasser und anderen Rohstoffen effizienter umzugehen und ökologisch nachhaltiger zu produzieren, Herausforderungen dar. Durch technische Modernisierung sowie „grüne“ und breitenwirksame Innovationen kann Indiens Mittelstand neue wirtschaftliche Potenziale erschließen und langfristig seine Wettbewerbsfähigkeit stärken.

Anders als in Deutschland arbeiten mittelständische Unternehmen mit innovativen Ideen oft isoliert. Es bestehen kaum Kooperationen mit Forschungs-, Technologie- oder akademischen Institutionen. Auch werden mittelständische Unternehmen bisher nur schlecht oder unzureichend in wichtigen Bereichen wie Technologietransfer, Ressourceneffizienz oder Nachhaltigkeitsmanagement gefördert. Die indische Regierung hat einige Initiativen ins Leben gerufen, um den Mittelstand zu stärken, allerdings hat sich die Situation bisher nur geringfügig verbessert. Die Kooperation zwischen Industrie, Wissenschaft und staatlichen Stellen ist weiterhin schwach ausgeprägt. Dies beeinträchtigt die Innovationsfähigkeit und Nachhaltigkeit von KKMU (einschließlich Sozialunternehmen und Start-ups). Es besteht bislang kein förderliches Umfeld für Kooperation; Förderinstitutionen fehlt es an wirkungsvollen Methoden, Förderansätzen und Anreizsystemen, um die Zusammenarbeit zu stärken.

Ziel
Ausgewählte mittelständische Unternehmen haben, mit Unterstützung des Vorhabens, ihre Innovationskraft gesteigert, um breitenwirksame und nachhaltige Innovationen zu entwickeln.

Vorgehensweise
Basierend auf der Annahme, dass Innovationen dort entstehen, wo Unternehmen und andere Akteure zusammenarbeiten, ist die Strategie des Vorhabens darauf ausgerichtet, die Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft, Politik und Forschung zu stärken. Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, neue Technologien, Produkte, Prozesse oder Geschäftsmodelle zu initiieren, einzuführen und zu verbreiten.

Zu diesem Zweck unterstützt das Vorhaben Institutionen der Wirtschaftsförderung, wie zum Beispiel Kammern und Verbände, ein funktionierendes und innovationsförderndes Dienstleistungsangebot für KKMU aufzubauen. Darüber hinaus berät die GIZ zu Methoden und Instrumenten, die dabei helfen, Verbesserungsmöglichkeiten in Betrieben und Lieferketten großer Unternehmen zu identifizieren. Dabei greift das Vorhaben auf internationale und nationale Experten aus dem Innovationsbereich zurück. Die GIZ unterstützt ferner die Erstellung neuer Trainingsmaterialien zum Thema Innovationsmanagement sowie die Etablierung neuer Mechanismen der Gründungsförderung. Ziel ist es, mittelständische Unternehmen zu befähigen, den Ansprüchen internationaler oder deutscher Kunden gerecht zu werden.

Das Ministerium für Mittelstandsförderung wird auf der nationalen Ebene beraten, um neue Förderinstrumente zu entwickeln, die zu mehr Innovation und Modernisierung im Mittelstand beitragen. Die Erfahrungen zur Innovationsförderung werden in den politischen Dialog einfließen, neue Impulse für die Verbesserung von Förderpolitiken und -instrumenten setzen und so zum festen Bestandteil der Wirtschaftsförderung in Indien warden.

Firma Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd beschwert sich bei uns!

Ja, Sie lesen richtig, das Firmenkonstrukt beschwert sich bei uns:

Es scheinen da wohl manche verärgert! Eine Firma Namens Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, wer wird dies wohl sein? Markus Herrmann der per Ämterpatronage ins Amt kam, oder Volker Klei, der sich als Amt für Medien bezeichnet? (Nochmals es gibt keine Ämter in einer Staatsrechtssimulation) Warum kam die Meldung? Nun wer die Stadtverwaltung kennt, der weiß um Ihr Netzwerk, Stalking, Mobbing, über die anderen Versuche, die Sie bei anderen durchgeführt haben gar nicht zu reden.

1

Ja, man möchte uns den Gar ausmachen. Klar bedrohen wir doch eine Domain, welches Ihrem Lokalen Lügenkonstrukt nicht gut bekommt. Man hat also Angst, zu viele beteiligen sich an Freien Medien gerade in einer Stadt, die nur von Korruption durchzogen ist und in der die Lokalpresse absolut null berichtet, weil sie mit denen unter einer Decke stecken. Nun haben wir extra den Namen des Admins unserer Medien für Sie preis gegeben und die Suche geht los, warum? Na wenn man weiß wer wir sind möchte man ähnlich verfahren wie bei manch anderen in Schwäbisch Gmünd: Vernichten, vergiften, zwangspsychatrysieren, einsperren sozial ausgrenzen usw. Wir brauchen doch nur auf den Fall von Jörg Feix sehen, dann wissen wir bescheid!  aber lesen Sie doch selbst an der rechten Seite sind die Twitter Meldungen damit finden sie die Links einfacher.

Also Ihr lieben macht was Ihr wollt, strengt euch an, gebt euch Mühe! Die Angriffe auf den Admin also Trick 17 aus eurer Trickkiste funktioniert nicht mehr und eure Wünsche sind uns wurscht, den Ihr seid eine Firma! und wir machen ganz bestimmt keine Geschäfte mit euch. Sucht euch einen anderen Geschäftspartner. Ihr und eure Dummheit, führen nur dazu, das wir immer mehr erklären z.B. wie man sich geziehlt vor solchen Angriffen im sozialen Netzwerk schützt. im speziellen bei FB. — : fügt einen 2.Admin hinzu löscht die Kontakte im 1. Admin die suspekt sind. Menschen die euch suspekt sind und euch Abonieren einfach auf Profil und dort blockieren. Natürlich haben die lieben unschuldigen aber leider korrupten Buben aus der Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd dies auch bei uns gemacht. Nun haben wir etliche gelöscht und einige blockiert und dann ist erstmal ruhe und schicht im Schacht. Sorry wenn es manche erwischt hat, die sich nun beschuldigt fühlen. Es hat Natürlich auch unschuldige erwischt, dafür möchten wir uns entschuldigen.

Also liebe Firma Stadtverwaltung seht in die SHAEF Gesetze z.B. Nr 2 Abs. V Nr.9 Seite 11  – siehe hier: SHAEF_Militaergesetze

Bis dahin wünschen wir euch viel Erfolg, bei neuen Angriffen auf unsere Accounts. Im Übrigen können wir unsere Gruppe bei FB auch Mickey-Maus Salto oder Pausenclown nennen! Dies geht euch gelinde gesagt einen feuchten Kehrricht an! Wenn euch die Inhalte nicht gefallen, dann lest sie einfach nicht. So nun Langweilt jemand anders und zurück an die Arbeit.

S.G.N

Firma Schwäbisch Gmünd:

L Eingetragener Firmenname Stadtverwaltung Schwaebisch Gmuend
Nicht eingetragene Bezeichnung oder Unternehmensteil
L D-U-N-S® Nummer 331489666
L Geschäftssitz Marktplatz 1
L Postleitzahl 73525
L Postalische Stadt Schwäbisch Gmünd
Land Germany
W Länder-Code 276
Postfachnummer
Postfach Stadt
L Telefon Nummer 071716031019
W Fax Nummer 071716031019
W Name Hauptverantwortlicher Wolfgang Leidig
W Tätigkeit (SIC) 9111

 

Landesgartenschau Schwäbisch Gmünd 2014 GmbH
Bahnhofplatz 5
73525 Schwäbisch Gmünd

D-U-N-S® Nr.: 341565399 / Register Nr.: HRB 724733

Touristik und Marketing GmbH Schwäbisch Gmünd

Strasse Marktplatz 37/1

Plz, Ort 73525 Schwäbisch Gmünd

Bundesland Baden-Württemberg Land Deutschland

Telefon (07171) 603-0

Branche Public-Relations-Beratung

Amtsgericht Ulm HRB 701964

D-U-N-S® 331166335

 

L Eingetragener Firmenname Städt. Kindergarten
Nicht eingetragene Bezeichnung oder   Unternehmensteil
L D-U-N-S® Nummer 340438216
L Geschäftssitz Gassenäckerstr. 5
L Postleitzahl 73527
L Postalische Stadt Schwäbisch Gmünd
Land Germany
W Länder-Code 276
Postfachnummer
Postfach Stadt
L Telefon Nummer 0717182561
Fax Nummer
Name Hauptverantwortlicher
W Tätigkeit (SIC) 8211

 

L Eingetragener Firmenname Stadt Schwäbisch Gmünd Bezirksamt   Bezirksamt Lindach
Nicht eingetragene Bezeichnung oder   Unternehmensteil
L D-U-N-S® Nummer 341093563
L Geschäftssitz Schloßstr. 31
L Postleitzahl 73527
L Postalische Stadt Schwäbisch Gmünd
Land Germany
W Länder-Code 276
Postfachnummer
Postfach Stadt
L Telefon Nummer 0717171519
W Fax Nummer 07171979520
Name Hauptverantwortlicher
W Tätigkeit (SIC) 9111

 

L Eingetragener Firmenname Städt. Kindergarten St. Hedwig
Nicht eingetragene Bezeichnung oder   Unternehmensteil
L D-U-N-S® Nummer 340435509
L Geschäftssitz Kiesäcker 10C
L Postleitzahl 73527
L Postalische Stadt Schwäbisch Gmünd
Land Germany
W Länder-Code 276
Postfachnummer
Postfach Stadt
L Telefon Nummer 0717163698
Fax Nummer
Name Hauptverantwortlicher
W Tätigkeit (SIC) 8211

 

L Eingetragener Firmenname Städt. Kindergarten Lindach
Nicht eingetragene Bezeichnung oder   Unternehmensteil
L D-U-N-S® Nummer 340435942
L Geschäftssitz Johannesweg 6
L Postleitzahl 73527
L Postalische Stadt Schwäbisch Gmünd
Land Germany
W Länder-Code 276
Postfachnummer
Postfach Stadt
L Telefon Nummer 0717174105
Fax Nummer
Name Hauptverantwortlicher
W Tätigkeit (SIC) 8211

 

L Eingetragener Firmenname Stadtwerke Schwäbisch Gmünd GmbH
L Nicht eingetragene Bezeichnung oder   Unternehmensteil Stadtwerke Schwäbisch Gmünd
L D-U-N-S® Nummer 323166694
L Geschäftssitz Bürgerstr. 5
L Postleitzahl 73525
L Postalische Stadt Schwäbisch Gmünd
Land Germany
W Länder-Code 276
W Postfachnummer 1903
W Postfach Stadt Schwäbisch Gmünd
L Telefon Nummer 07171603803
W Fax Nummer 071716038199
W Name Hauptverantwortlicher Rainer Steffens
W Tätigkeit (SIC) 4931

 

L Eingetragener Firmenname Gemeinde Spraitbach
Nicht eingetragene Bezeichnung oder   Unternehmensteil
L D-U-N-S® Nummer 312679832
L Geschäftssitz Kirchplatz 1
L Postleitzahl 73565
L Postalische Stadt Spraitbach
Land Germany
W Länder-Code 276
Postfachnummer
Postfach Stadt
L Telefon Nummer 0717665630
W Fax Nummer 07176656329
Name Hauptverantwortlicher
W Tätigkeit (SIC)

 

Baden-Württemberg

Amtsgericht Schwäbisch Gmünd

Amtsgericht       Schwäbisch Gmünd

Lageplan       anzeigen

Hausanschrift:       Rektor-Klaus-Straße 21

73525 Schwäbisch Gmünd

Telefon: 07171 6020       Fax: 07171 602571

Web:       www.amtsgericht-schwaebisch-gmuend.de       w

ww.agschwgmuend.de E-Mail: poststelle@agschwgmuend.justiz.bwl.de

XJustiz-ID: B2108

»» Handelsregisterauszug bestellen »»

Bäderbetriebe Schwäbisch Gmünd GmbH

Bürgerstraße 5
73525 Schwäbisch Gmünd
Baden-Württemberg
Germany
(07171) 9271531
(07171) 9271541
baederbetriebe@stwgd.de

Gründung 2012-10-24

HRB 728471 Amtsgericht Ulm

DUNS 551149938

Betrieb von Sportanlagen Betrieb der Hallen- und Freibäder der Stadt Schwäbisch Gmünd.

Die Beherrschten müssen sich die Souveränität selbst nehmen!

Überschrift mit freundlichen Dank an: arsenalinjustitia.wordpress.com

Hi liebe Menschen, Journalisten, Bloggerszene!  – Kontakt zu finden ist meist schwer,

Für alle, die etwas ändern wollen und der Meinung sind, dass wir lange genug diskutiert haben.

Bitte teilt diesen Beitrag  „und kopiert den Text“!

Idee_fixe_by_voogee

Für Menschen die vom System geschädigt, drangsaliert, deren Familien zerstört, Ihre Kinder nicht zu Gesicht bekommen von Gerichten (die keine sind) geschädigt oder von auch bereits mit Behördenstalking bzw. Mobbing sich auseinandersetzen mussten.  Für Arbeitslose die nur vom Jobcenter drangsaliert und Sanktioniert werden. Bitte lesen und nehmt euch ein wenig Zeit.

Für Menschen die meinen:  „Jetzt ist genug“  für Blogger die sich gerne am Nachrichtenaustausch beteiligen (seither unbezahlt) für Journalisten, die die Wahrheit nicht Schreiben dürfen und für alle anderen die merken etwas stimmt nicht und erkennen, dass man endlich was ändern muss.

Über die Politischen Verfehlungen möchten wir  hier nicht fachsimpeln,  genauso wenig ob die Wahl in der BRiD nun Legal oder Illegal ist (So wie es das Bundesverfassungsgericht festgestellt hat).

Allen vorweg, jedem ist bewusst, dass man nur etwas ändern kann wenn die Basis stimmt, dies gilt auch auf das Finanzsystem, das wir nicht an der spitze ändern können jedoch in Kommunen, wie wir so etwas tun? Mit den Menschen zusammen – Die Lösungen können nur – „Back to the Roots“ heisen:

Wir möchten gerne mit den Menschen die nicht der „Lethargie“ verfallen sind etwas Neues beginnen.

Lethargie und The Big Picture wird sich in vielen Foren nicht ändern. Was so viel heißt, die Menschen diskutieren, aber sie ändern es nicht. Sie erkennen auch nicht, dass dieses Problem Lokal mindestens genauso stark und Ihre Wurzeln hat. Sie meinen oder glauben es wäre nur in der Regierung! Ein fataler Fehler! Denn dort (Im Lokalen Berich) können wir sofort etwas ändern!  Demos? Mal ganz ehrlich was bringen die? Holen wir Sie von den Demos in unser Team, denn Demos bringen nicht allzuviel.

Es dürfte nicht illegitim sein, wenn man sagt! Wir möchte Lokal die Macht übernehmen. Dasselbe gilt wenn man sagt: wir möchte Lokal die Propaganda Presse ablösen, ob es dabei gewissen Blutlinien gefällt oder nicht, ist uns absolut wurscht. Da hier gesetzlich nichts verwerfliches dran ist!

Welche verwurzelungen es im Lokalbereich gibt, ist manchen gar nicht Bewusst, dafür gilt es das Bewusstsein zu schärfen. Diese kleinen Bevorteilungen angefangen von Baugenehmigungen oder anderen behördlichen Maßnahmen, die sich immer wieder an nur einem kleinem Kreis auswirkt ist ähnlich zu sehen wie das Finanzsystem, viele würden dies als Korruption bezeichnen (Was es in wahrheit auch ist). Über Ämterpatronage haben wir wann das letzte mal in der Systempresse gelesen? Obwohl es so aktuell und offensichtlich ist.

Das gleiche gilt auf die Tatsache:  Es kann nicht verboten sein, seinen Fall öffentlich zu stellen und hierzu seine Meinung zu sagen. Was ist hieran bzw. an unsere Idee neu? Wir bündeln alle Fälle auf unseren Seiten, Wir schaffen unsere Medienkanäle (sind kostenlos) und lösen die Lokalpresse ab, sofern wir eine gewissen Qualität erreicht haben verkaufen wir dort Werbung zu einem unschlagbaren Preis per Klick an Pay z.B. Paypal – Jeder gute Beitrag kann 2-3 Werbungen aufnehmen und das einfügen dauert nur Minuten.  Also liebe Menschen, Blogger, Journalisten usw. fangen wir mit dem Zentralisieren an diese Waffe nutzen auch Die gegen uns.

Wir bilden Teams und lösen Lokal die Macht ab. Wir erschaffen unsere eigenen Zentren (Fertigbauhallen oder etwas von einem Stifter) und nutzen diese auch für andere Aktivitäten. Wir gründen Stiftungen und NGO,s .

Wie wollen wir dies finanzieren? Über Spenden und Crowdfounding! Zu aller erst mal ist es wichtig Datenbanken anzulegen mit Menschen, die hieran Interesse haben. Wir tun dies nach Bundesländern. Hierzu benötigen wir -Name Adresse Tel Email Beruf- schön wäre es Ihr nur Stichworte nutzt für welche Teil Ihr euch Interessiert.

Diese Seiten gehören zu uns und dort erklären wir auch zu den einzelnen Themen!

http://volkundmacht.wordpress.com/

https://schwaebischgmuendnachrichten.wordpress.com/

http://behoerdennordrheinwestfalen.wordpress.com/

http://behoerdenbadenwuerttemberg.wordpress.com/   + diverse andere Blogs.

Die 2 Behörden Kanäle sollten wir wieder umbauen und das Kopfregister sollte nicht nur auf Jugendämter gemünzt sein, denn es gibt genügend Fälle von Zwangspsychiatrisierung, unfäiren Gerichtverhandlungen, übegriffen von Polizei usw. Daher sollten die Register nach Alphabet aufgebaut sein, so lassen sich sämtliche Behörden nach Ort einfügen – Evtl. hat auch jemand bessere Vorschläge? Für die Blogger, die Interesse haben unsere Header zu übernehmen, bzw. nicht wissen wie es funktioniert Header wie auf unserem Nachrichtenkanal anzulegen, erstellen wir demnächst eine einfache Anleitung.

Zentralseiten – Medienkanäle, hierzu müssen wir verschiedene Admins haben, die in Seiten neue Artikel einpflegen oder auch neue Blogs nach gleichem Muster erstellen.

Damit das ganze Konzept erfasst werden kann, bitten wir euch nutzt bitte das Kontaktformular auf der jeweiligen Startseite unserer Blogs, wir erstellen dann PDF Files nach Bundesland und verteilen diese wiederum an euch.

Liebe Mitmenschen, hört auf euch mit dem System zu streiten, gebt auch kein Geld für neue Streitigkeiten aus. Ihr könnt dort nicht gewinnen, seid euch dessen bewusst. In der Gemeinschaft mit einem kühnen Ziel können wir gewinnen, aber nicht in Streitigkeiten beim einzelnen. Wenn Ihr den Tatsachen ins Auge seht, wisst Ihr dies. Natürlich möchte man gerne zu seinem Recht kommen, aber Ihr vergeudet nur Energie und Geld – seid euch dessen bewusst.  Gemeinsam können wir diese Mauer durchbrechen der einzelne wird dies nie schaffen.  Also unsere Ziele sind nicht unerreichbar!

Liebe Mitmenschen Teilt diesen Artikel kopiert den Inhalt und Postet Ihn auf anderen Seiten, aber lasst uns endlich anfangen!

Wenn Ihr keine Zeit habt mitzumachen, aber uns unterstützen möchtet tut dies bitte auf den oben angegeben Seiten, dort haben wir Spendenbuttons eingerichtet, dies werden wir nutzen um die Veranstaltungszentren einzurichten. Wenn wir 40 000 Menschen erreichen und jeder spendet 10€ (natürlich kann man auch mehr Spenden oder auch Land stiften usw.) können wir jeden Monat eins dieser Zentren errichten. Hierzu gründen wir eine Stiftung somit geht nichts verloren. Diese Zentren werden wir Multiple zusammen nutzen  und unsere Pläne umsetzen! So nun liegt der Spielball bei euch, last uns endlich was tun. Und helft uns dabei Spenden und Stifter zu finden.

Mit einem Start-Team von 50-100 Mann in einer Region und entsprechender Unterstützung  können wir beginnen.

Oberbürgermeister Richard Arnold und der Fall Jörg Feix

Wir haben in den letzten Tagen, nachdem wir darauf von Mitarbeitern der Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd GmbH und von Freunden der Gruppe auf die Sache Jörg Feix – Oberbürgermeister Richard Arnold – Korruption aufmerksam gemacht worden sind uns mit seinen Vorwürfen der Korruption auseinander gesetzt. Wir haben Außerdem versucht Jörg Feix zu einer persönlichen Stellungnahme zu bewegen, jedoch kam letzteres erst gestern und auch hier nur ein 2-Zeiler. Er würde zur Zeit seinen Blog überarbeiten und dann Youtube Videos als Gesamtdarstellung Posten. Für eine persönliche Stellungnahme hätte Er zur Zeit also keine Zeit. (Schade) –

Nichts desto trotz hatten wir seinen Blog gelesen und uns damit intensiv auseinander gesetzt – Der Wahrheitsgehalt lässt sich nicht unterdrücken, so unsere Meinung. Wir haben Stück für Stück gelesen und auch die inzwischen angehefteten Beweise gesichtet, dazwischen eigene Recherche Betrieben und kommen zum Schluss seine Unterstellungen sind keine Unterstellungen sondern faktische Tatsachen!

Verstörend haben wir den letzten Abschnitt vom ersten Hauptblog gelesen – Er Erklärt dort, dass Er alle Mandatsträger aus Schwäbisch Gmünd angeschrieben hat.

In den Anschreiben finden sich A.) diverse Emaildateien und B.) weitere Sachdarstellung.

Nun Fragen wir uns was unternimmt ein Mandatsträger in Schwäbisch Gmünd gegen solche Missstände?

Was hat die Lokal Presse hierüber berichtet? Wir fanden nur Presseberichte über Fake-Profile vom Oberbürgermeister Richard Arnold sowie den Ausdruck Krude Anschuldigungen gegen OB Richard Arnold, mit dem Inhalt hat man sich bestimmt auseinander gesetzt, jedoch gehen wir davon aus, dass ein Berichten hierüber nicht gestattet war oder ist!

Wenn beide nichts unternehmen sind Sie Gesamt als Kriminelle Vereinigung zu sehen – So unsere Meinung!

Aber auch die Fakten und Darstellungen zu Helmut Argauer haben es in sich – Es wird berichtet man hatte Ihm versucht ein Drogendelikt zu unterstellen, viele Gmünder kennen Evtl. das Gerücht von 2 KG Kokain und das Jörg Feix Verhaftet worden sei – in seinem Blog erklärt Er hier samt Aktenzeichen und man kommt nicht umher Helmut Argauer als Hauptschuldigen solcher Anschuldigungen auszumachen, Herr Feix berichtet ja von dem Aktenzeichen aus dem abgesperrten Nebenraum – aber lesen Sie einfach selbst.

Nun aber zu den Blog um den es geht:

http://joergfeix.wordpress.com/2013/09/08/ob-richard-arnold-korruption-im-grosen-stil/

http://joergfeix.wordpress.com/2013/09/09/helmut-argauer-polizeichef-aus-schwabisch-gmund/

Es ist bereits ein Video bei Youtube Vorhanden, leider noch nicht besonders Aussagekräftig – Wir hoffen, dass Herr Feix also bald mit seinen neuen Videos fertig wird und werden auch diese entsprechend Posten.

S.G.N